KC Mehr wie 9 geht nicht

Schuldnerpartie

Zwei Mannschaften werden gebildet. Es wird in die Vollen gekegelt. Jede Mannschaft hat pro Spieler 3 Euro Schulden bei der Kasse. Jeder Spieler hat fünf Würfe, die er nacheinander ausführt. Vom geschuldeten Betrag wird nach jedem Wurf die erreichte Holzzahl bewertet und abgezogen. Bewertung:

Holz Schuldenerlass
bis 5 Holz 20 Cent
6 Holz 50 Cent
7 Holz 70 Cent
8 Holz 80 Cent
9 Holz 1 Euro
Kranz 1,30 Euro

Die Mannschaften schicken ihre Spieler wechselseitig auf die Bahn. Ein Guthaben kann für keine Mannschaft entstehen, da bei völliger Tilgung das Schuld die Mannschaft schuldenfrei ausscheidet und gewinnt. Die dann noch verbleibende Restschuld der gegnerischen Mannschaft muss in die Kasse eingezahlt werden. Hierbei teilen sich die Spieler dieser Mannschaft die Schuld zu gleichen Teilen. Können beide Mannschaften ihre Schuld nicht tilgen, zahlt jede Mannschaft den Restbetrag in die Kasse.

Anderes Spiel zufällig auswählen