KC Mehr wie 9 geht nicht

Parteienspiel

Die Spieler teilen sich in zwei Parteien. Die geworfenen Kegel jeder Partei (für jeden Spieler wird neu aufgesetzt) werden zusammengezählt und der Unterschied zwischen beiden Summen der siegreichen Partei gutgeschrieben. Gespielt wird über 5 Runden

Beispiel:
Partei 1 erzielt 36 Holz.
Partei 2 erzielt 40 Holz.
Partei 2 gewinnt die Runde und erhält also 4 Punkte.

Anderes Spiel zufällig auswählen