KC Mehr wie 9 geht nicht

Lotto

Es wird in die Vollen geworfen, die Spielerreihenfolge wird ausgelost und vertikal in eine Tabelle eingetragen. Spaltenüberschriften sind die Beträge 1 Euro bis 10 Cent.

Jeder Spieler hat pro Durchgang einen Wurf (ingesamt 10 Durchgänge). Die in diesem Durchgang erzielte Holzzahl setzt der Spieler in die von ihm gewählte Spalte der Tabelle. Zum Schluss verliert die niedrigst Zahl in der Spalte den oben angegebenen Betrag; bei zwei oder mehr Verlierern zahlt jeder Spieler den vollen Spalten-Betrag.

Varianten

  1. Das Einsetzen der erreichten Holzzahlen ist vorgeschrieben. Beginnend mit 10 Cent aufwärts bis 1 Euro.

Anderes Spiel zufällig auswählen