KC Mehr wie 9 geht nicht

Bierdeckel-Strafe

Auf sieben Bierdeckeln werden Strafen geschrieben (z.B. 10 Cent, 50 Cent, 1 Euro, 20 Cent für jedes stehende Holz, 30 Cent für jedes gefallene Holz etc.). Ein achter Bierdeckel wird mit JOKER beschriftet. Die Bierdeckel werden nun gemischt und verdeckt bereitgelegt. Jetzt wird in Kegelreihenfolge in die Vollen gekegelt und die gefallenen Holz jeweils addiert.

Überschreitet ein Kegler eine durch 25 teilbare Zahl (25, 50, 75, 100, 125, 150, 175), zieht er einen Bierdeckel und zahlt die entsprechende Strafe in die Kegelkasse. Erreicht er die Zahl genau, zahlen alle restlichen Kegler die entsprechende Strafe in die Kegelkasse. Der Joker-Bierdeckel verdoppelt die Strafe.

Anderes Spiel zufällig auswählen