KC Mehr wie 9 geht nicht

7 abwärts

Jeder Spieler erhält 7 Punkte. Es wird von jedem Spieler abwechselnd 1 Wurf in die Vollen gemacht. Trifft er dabei einen oder mehrere Kegel aus der waagerechten Reihe (linker/rechter Bauer oder König), so werden ihm entsprechend einen, zwei oder drei Punkte abgezogen. Trifft er keinen der drei, so bekommt er drei Punkte hinzuaddiert.

Erreicht ein Spieler 11 Punkte, so zahlt er 1 € und scheidet aus dem Spiel aus.

Das Spiel endet in der Runde, in der ein Kegler 0 Punkte erreicht. Die verbleibenden Punkte werden jeweils mit 10 Cent als Strafe berechnet.

Anderes Spiel zufällig auswählen